Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    News

    • 50 Jahre TV-Fasching

      (07.11.2019) Ebenso wie der Leipziger Tierärztekongress feiert auch der TV-Fasching Geburtstag. Der Elferrat der Tierproduzenten und Veterinärmediziner lädt ein, gemeinsam die Sau toben zu lassen.

      button arrow
    • 20 Jahre Ceva – Feiern in Platin

      (17.10.2019) Erstmalig präsentiert sich die Ceva Tiergesundheit als Platin-Sponsor auf der Industrieausstellung vetexpo im Rahmen des 10. Leipziger Tierärztekongresses.

      button arrow
    • Diagnostik im Rinderstall

      (08.10.2019) Das Symposium der Akademie für Tiergesundheit e.V. (AfT) findet zum 10. Leipziger Tierärztekongress am 18. Januar 2020 statt. Dieses Mal rückt des die Diagnostik in den Mittelpunkt.

      button arrow
    • Veterinärmedizin leben – Der Blog zum Kongress

      (17.09.2019) Wissenstransfer und Interaktion sind die Schlüsselwörter beim Leipziger Tierärztekongress. Dem soll die Veranstaltung nun auch außerhalb der Kongresssäle gerecht werden. Dafür wurde vetleben, der Blog zum Kongress, ins Leben gerufen.

      button arrow
    • Kongress mit über 500 Vorträgen

      (17.09.2019) Katze aus dem Sack: Das Kongressprogramm des 10. Leipziger Tierärztekongresses ist online.

      button arrow
    • Kongressprogramm macht Fortschritte

      (24.06.2019) Zahlreiche und übergreifende Schwerpunkte von individuellen Fragestellungen in der Veterinärmedizin bis zur beruflichen Orientierung: Das Kongressprogramm zur 10. Auflage des Leipziger Tierärztekongresses nimmt Form an.

      button arrow
    • Neues Hallenkonzept

      (24.06.2019) Bereits in den vergangenen Jahren wurden Kongresssäle am Rande der vetexpo in Halle 2 installiert. Um die Raumkapazitäten schon am Kongressdonnerstag aufzustocken, sind zwei Säle in Halle 4 geplant.

      button arrow
    • Ferkelkastration im Spannungsfeld zwischen Verordnung und tierärztlichem Bedenken

      (24.06.2019) Zwischen Veterinärmedizin und Politik wird derzeit die Durchführung der Betäubung bei Ferkelkastrationen heiß diskutiert. Nach der Ferkelbetäubungssachkundeverordnung (FerkBetSachkV) sollen Landwirte oder angelerntes Personal auch zukünftig Ferkel kastrieren dürfen – und zwar unter Vollnarkose. Diese hochkomplexe Tätigkeit, die bislang aus gutem Grund dem Tierarzt vorbehalten war, soll medizinischen Laien an einem einzigen Tag vermittelt werden. Nicht zuletzt die Bundestierärztekammer (BTK) lehnt diesen Verordnungsentwurf ab, da es Alternativen gibt, den Ebergeruch ohne eine Amputation der Hoden zu unterbinden, so dass auch jedes männliche Ferkel körperlich unversehrt aufwachsen kann. Dr. Ilka Emmerich, u.a. Vorsitzende des Ausschusses für Arzneimittel- und Futtermittelrecht der BTK, ruft die Tierärztekammern zum Handeln auf.

      button arrow
    • Pigmentlose Gefahr: Hyalohyphomykosen bei Reptilien

      (24.06.2019) In den letzten zehn Jahren haben die Kenntnisse über Organismen, die Hyalohyphomykosen verursachen, sowohl in der Human- als auch Reptilienmedizin stark zugenommen. Somit konnten unter anderem zahlreiche neue Arten beschrieben werden. Ein Vortrag gibt zum Leipziger Tierärztekongress einen Überblick zu den Erkenntnissen.

      button arrow
    • Jetzt Tickets für den ISRP 2019 sichern

      (24.06.2019) Ab sofort können sich Interessierte für die weltweit größte Konferenz zur Wiederkäuerphysiologie (03. bis 06. September 2019) online registrieren. Bis 31. Juli profitieren Sie dabei von einem Frühbucherrabatt.

      button arrow
    • Neuer Projektdirektor – bekanntes Gesicht

      (06.05.2019) Zum 1. April hat Ronald Beyer seitens Leipziger Messe den Posten des Projektdirektors für den Leipziger Tierärztekongress mit der Industrieausstellung vetexpo übernommen.

      button arrow
    • vetexpo`s Career Corner

      (06.05.2019) Welche Chancen bietet der Arbeitsmarkt im Bereich Veterinärmedizin? Wo kann man sich nach dem Studium bewerben? Welche Alternativen zum bisherigen Job gibt es? vetexpo`s Career Corner liefert Impulse für die berufliche Orientierung, ob in der Industrie, öffentlichen Einrichtungen oder Kliniken.

      button arrow
    • Berufsperspektiven in der Veterinärmedizin: Was sagt der Nachwuchs?

      (06.05.2019) Welche beruflichen Chancen und Wünsche haben Absolventen des Tiermedizin-Studiums? Was ist ihnen bei der Jobauswahl wichtig? Carolin Lucke vom Fachschaftsrat der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig (VMF) berichtet über ihre Erfahrungen aus dem Studium und ihre Berufsvorstellungen.

      button arrow
    • Aus der Forschung: Cobalaminmangel besser verstehen

      (06.05.2019) Der verminderte Therapieerfolg bei chronischen Darmerkrankungen beim Hund ist häufig auf Cobalaminmangel zurückzuführen. Daher ist ein besseres Verständnis der Ursachen dieses Mangels, auch für die optimale Behandlung, äußerst wichtig. Ein Forschungsprojekt der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig (VMF) soll Aufschluss geben.

      button arrow
    • Zukunft der Milchproduktion – Vom Labor zum Stall

      (06.05.2019) Im September findet die weltweit größte Konferenz für Wiederkäuerphysiologie in Leipzig statt. Ein Programmpunkt des International Symposium on Ruminant Physiology (ISRP) ist das ganztägige Satellitensymposium am 04. September. Inhaltlich beschäftigt es sich mit der Zukunft der Milchproduktion. Im Fokus steht die Leistungsfähigkeit des Pansen sowie der Milchkuh insgesamt.

      button arrow
    • Veterinärmedizinische Fakultät der Uni Leipzig beweist Ausbildungsqualität

      (21.01.2019) Erfolg für den Mitveranstalter des Leipziger Tierärztekongresses: Vor wenigen Wochen erhielt die Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Leipzig nach einer Begutachtung durch Vertreter der European Association of Establishments for Veterinary Education (EAEVE) das Votum für die „Full Accreditation“.

      button arrow
    • vetexpo nimmt Fahrt auf

      (21.01.2019) Die vetexpo ist die größte Industrieausstellung für Veterinärmedizin im deutschsprachigen Raum. Aussteller können sich ab sofort online anmelden.

      button arrow
    • Kleine Fakultät wieder sehr großzügig

      (21.01.2019) Insgesamt zwölf Nachwuchsveterinäre haben Deutschlandstipendien der Universität Leipzig erhalten.

      button arrow
    • Otitis – da gibt’s was auf die Ohren

      (09.07.2018) Am 20. Januar hat die Vortragsveranstaltung „Otitis – da gibt’s was auf die Ohren“ zum Leipziger Tierärztekongress stattgefunden. Anlässlich der hohen Nachfrage stehen die Vortragsunterlagen als Download zur Verfügung.

      button arrow
    • Prof. Uwe Truyen ist neuer Kongresspräsident

      (27.06.2018) Virologie, Mikrobiologie, Epidemiologie – Prof. Dr. Uwe Truyen ist Experte auf dem Gebiet der Tierhygiene und Tierseuchenbekämpfung. Seit dem 3. Leipziger Tierärztekongress ist er für den Themenbereich Veterinary Public Health – Tierseuchen / Zoonosen verantwortlich. Nun hat er die Kongresspräsidentschaft übernommen.

      button arrow
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten