Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header
Nachricht vom 24.01.18 | 9. Leipziger Tierärztekongress

Ausstellerstimmen der vetexpo

Franziska Obert, PR und Marketing Managerin, AGILA Haustierversicherung AG, Hannover, Deutschland:

„Unser Auftritt auf der vetexpo hat große Resonanz gefunden und war äußerst erfolgreich. Wir konnten sehr viele interessierte Besucher am Stand begrüßen und hochwertige Gespräche führen. Unser Ziel war, unser Tierversicherungs-Angebot zu präsentieren sowie Kontakt mit Tierärzten und tiermedizinischem Fachpersonal aufzunehmen. Das hat bestens funktioniert, das Thema bewegt die Branche und wir haben viele Anregungen mit nach Hause genommen. Insgesamt hat sich die Veranstaltung positiv entwickelt, gerade auch hinsichtlich der Vielfalt der vertretenen Unternehmen. Wir kommen auf jeden Fall wieder. Die vetexpo bietet uns eine hervorragende Möglichkeit, mit Fachpublikum ins Gespräch zu kommen und über dieses auch Kunden und potenzielle Kunden zu erreichen!“

Dr. med. vet. Alexa Sommer, Produktmanagement, almapharm GmbH + Co. KG, Wildpoldsried, Deutschland:

„Viele interessante Kundengespräche und eine große Nachfrage nach unseren Produkten – unser Resümee der vetexpo fällt sehr positiv aus. Im Rahmen des Kongresses haben wir zudem zwei Firmenseminare zu unseren Programmen in den Bereichen Pankreasgesundheit und Futtermittelunverträglichkeit (BARFen) gegeben. Das Interesse daran haben wir nicht nur in den ausgebuchten Seminaren, sondern auch am Stand deutlich gespürt. Wir fühlen uns auf dieser Veranstaltung gut aufgehoben und kommen gerne wieder.“

Dr. Thilo Rubart, Managing Director, Vice President Vet Care Division, sowie Alexander Lichau, Vertriebsleiter, B. Braun Vet Care GmbH, Tuttlingen, Deutschland:

„Die Qualität der Gespräche war sehr gut, die Themen waren die richtigen – die vetexpo war für uns ein Erfolg. In Leipzig haben wir wieder unsere Kunden und Geschäftspartner aus ganz Deutschland getroffen, aber auch neue Kunden konnten wir für unsere Produkte und Konzepte begeistern. Diese Veranstaltung ist für uns ein perfekter Platz, um Kontakte mit Interessenten für unsere Investitionsgüter anzubahnen, aber auch, um gemeinsam mit unserem wissenschaftlichen Außendienst und unseren Kunden Lösungen für den Klinikalltag zu entwickeln. In den kommenden Monaten erwarten wir uns nach den aussichtsreichen Vorgesprächen am Stand einiges. Alle unsere Schwerpunkte – Nahtmaterial, Hygiene, chirurgische Motorensysteme und Infusionstherapie – stießen auf großen Zuspruch. Auf der vetexpo war der aktuelle Trend in der Branche zu spüren: Der Fokus geht weg von den einzelnen Produkten, hin zur Optimierung von Prozessen. Die nächste vetexpo steht bei uns schon als fester Termin im Kalender. Denn der Markt ist in Bewegung, deshalb ist es wichtig, hier Präsenz zu zeigen.“

Stephan Sander, Geschäftsführer Marketing, Fassisi, Gesellschaft für Veterinärdiagnostik und Umweltanalysen mbH, Göttingen, Deutschland:

„Die vetexpo war eine sehr lohnende Veranstaltung für uns, unser Stand war kontinuierlich ausgelastet. Wir konnten wieder zahlreiche Kontakte zu Tierärzten knüpfen und erhielten viele wertvolle Rückmeldungen zu unseren Diagnostikprodukten. Dieses unmittelbare Feedback ist uns sehr wichtig. Das Publikum kam nicht nur aus ganz Deutschland, sondern ebenso aus Österreich, der Schweiz, Polen, den Niederlanden... Gefragt waren alle unsere Tests für Klein- und Großtiere, besonders aber die für Pferde, was vermutlich mit der parallel stattfindenden PARTNER PFERD zusammenhing – ein weiterer Vorteil für uns.“

Dr. Bianca Kornmaier, Professional & Veterinary Affairs Manager Germany, Austria & Switzerland, Hill´s Pet Nutrition GmbH, Hamburg, Deutschland:

„Die vetexpo ist für uns ausgezeichnet gelaufen. Wir haben erstmals unser neues medizinisches Tiernahrungsprodukt ‚k/d Early Stage’ für Hunde und Katzen mit Nierenerkrankung im Frühstadium vorgestellt. Die Premiere ist bei den Tierärzten sehr gut angekommen. Unsere Fortbildungs-Webinare für Veterinäre sowie das neue Programm speziell für tiermedizinische Fachangestellte wurde ebenfalls stark nachgefragt. Besonders gut gefallen hat uns auch, dass für die Studenten der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig extra keine Vorlesungen stattfanden. Somit konnten sie den Kongress und die Ausstellung besuchen. Wir hatten unsere Studentenvertreterin für Leipzig mitgebracht und sie konnte viele Kontakte knüpfen. Der große Zuspruch am Stand kam ebenfalls dem Tierheim Burg bei Leipzig zugute: Viele Fachbesucher haben bei unserer Würfelaktion mitgemacht – für jeden gewürfelten Punkt gab es eine Mahlzeit für die Tiere. Fazit: Rundum gelungen, wir kommen wieder.“

Dr. Iris Breitinger, Technical & Marketing Manager Schwein, HIPRA Deutschland GmbH, Düsseldorf:

„Der Leipziger Tierärztekongress hat sich zu einer gewichtigen Größe entwickelt, die Tierärzte nehmen ihn gern an – und auch die vetexpo war wieder groß und erfolgreich. Wir konnten zahlreiche relevante Kunden erreichen, die aufgrund des attraktiven Programms vor Ort waren. Die Fachvorträge haben den Nerv der Branche getroffen, und deren Themen wurden ebenfalls bei uns am Stand intensiv diskutiert. Für unser Unternehmen ist diese Veranstaltung der wichtigste nationale Kongress im Jahr. Hier treffen wir unsere Zielgruppe und kommen deshalb wieder.“

Dr. med. vet. Miriam Scheufelen, Marketing Manager CAG Germany, Austria & Switzerland, sowie Dr. med. vet. Christiane Schmidt, Country Manager Germany, IDEXX GmbH, Ludwigsburg, Deutschland:

„Wir waren wieder sehr zufrieden mit der vetexpo. Die Ausstellung in Leipzig gehört für unser Unternehmen zu den wichtigsten Events, da ist immer viel los. Deshalb waren wir mit einem 15-köpfigen Team vertreten, hatten unsere Key-Account-Manager vor Ort. Neben vielen Kleintierärzten sind genauso unsere Großkunden angereist. Auf besonderes Interesse ist unser neuer Marker für die Nierenfunktion SDMA (Symmetrisches Dimethylarginin) gestoßen, die Resonanz war ausgesprochen gut. Zudem konnten wir direkt am Stand Verträge abschließen. Nicht zuletzt sind auch in diesem Jahr neue Aussteller hinzugekommen – eine gute Kontaktbörse für uns. Wir kommen wieder, das steht außer Frage. Denn die vetexpo ist nicht nur immer größer, vielfältiger und bedeutender geworden, sondern hat weiteres Potenzial nach oben.“

Holger Noisternig, Geschäftsführung, PHYSIA GmbH, Neu-Isenburg, Deutschland:

„Besucherstrom und Qualität der Gespräche am Stand haben wieder gestimmt – wir hatten immer gut zu tun und sind sehr zufrieden mit der vetexpo 2018! Wir haben zu 100 Prozent unsere Zielgruppe erreicht, denn die Ärzte aus Kleintierpraxen, Pferde- und Nutztierpraxen aus dem gesamten Bundesgebiet waren äußerst zahlreich vertreten. Besonders im Fokus standen bei unserem Publikum das Thema Dentalröntgen sowie unsere Produkte aus diesem Segment. Insgesamt war die Ausstellung wieder breit aufgestellt – die für uns beste Veranstaltung für die Branche und ein wichtiger Termin im Kalender! Keine Frage, wir kommen wieder.“

Dr. Dorina Thiess, Geschäftsführerin und Gründerin, Piavita AG, Zürich, Schweiz:

„Ich bin hochzufrieden mit unserer Premiere hier in Leipzig! Wir haben die vetexpo erfolgreich genutzt, um dem Fachpublikum unsere Weltneuheit Piavita Vet System zu präsentieren: das erste kabellose, nichtinvasive und tragbare Messgerät zur Langzeitbeobachtung von Vitaldaten bei Pferden. Für uns als junges Schweizer Unternehmen bot die Ausstellung den perfekten Start in den gesamten deutschsprachigen Markt. Das große Interesse an unserem Stand sowie die zahlreichen intensiven Gespräche mit Veterinären aus Praxen und Kliniken haben unser gesamtes Team absolut begeistert. Es waren genau die richtigen Leute vor Ort, die sich neuen digitalen Technologien gegenüber sehr aufgeschlossen zeigten. In Leipzig trifft sich die Branche, um Wissen, Erfahrungen und Ideen auszutauschen. Deshalb sind wir in zwei Jahren wieder dabei.“

Andreas Rosensteiner, Geschäftsführung, Rosensteiner GmbH, Steinbach/Steyr, Österreich:

„Es war alles perfekt für uns in Leipzig – ein Top-Platz, um neue Kunden zu gewinnen. Das Fachpublikum kam aus ganz Deutschland sowie auch aus Österreich und der Schweiz. Wir sind spezialisiert auf Großtierpraxen, speziell die Behandlung von Rindern, und haben für unsere Produkte die richtige Zielgruppe angetroffen. Wir hatten unseren neuen Behandlungs- und Operationsstand VET PRO mitgebracht, der gemeinsam mit der Universität Leipzig entwickelt worden ist. Das Feedback war enorm. Zum anderen bot uns die vetexpo eine ideale Gelegenheit, Kontakte zu anderen Firmen und damit potenziellen Kooperationspartnern zu knüpfen.“

Gregor Tauschitz, Geschäftsführer, Visiovet Medizintechnik GmbH, Pörtschach, Österreich:

„Leipzig zeigte sich wieder als außergewöhnliche Veranstaltung – sowohl was die Besucherzahl als auch die Professionalität betrifft. Wir sind sehr zufrieden, unsere Erwartungen haben sich mehr als erfüllt. Die Resonanz auf unsere Bildgebungslösungen war groß. Speziell unsere Deutschlandpremiere, ein portables Röntgengerät mit hoher Leistung und geringem Gewicht, war gefragt. Das Fachpublikum betrachtet Leipzig nicht ‚nur’ als Fortbildungsveranstaltung, sondern nimmt ebenfalls die Ausstellung als Informationsquelle wahr. Deshalb hat die Neukundenakquise bestens funktioniert. Zudem bietet die vetexpo ein komplettes Abbild des Who’s who der für die Veterinärbranche interessanten Industrie. Nicht zuletzt erwies sich die parallele PARTNER PFERD als vorteilhaft für uns, weil so die Kundenklientel der Pferdepraktiker verstärkt vertreten war. Außerdem war zum Beispiel Prof. Renate Weller vom Royal Veterinary College London im Kongress zu Gast – das sind Benchmarks im Programm. Die nächste vetexpo ist bei uns schon fest eingeplant.“

Über den Leipziger Tierärztekongress und die vetexpo
Der Leipziger Tierärztekongress und die Messe vetexpo werden von der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig, den sechs Tierärztekammern der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie der Leipziger Messe GmbH veranstaltet. 5.400 Tierärzte, Tiermedizinische Fachangestellte und Studenten der Veterinärmedizin sowie rund 490 Referenten kamen zur vergangenen Veranstaltung vom 18. bis 20. Januar 2018 nach Leipzig. Auf der größten veterinärmedizinischen Industrieausstellung im deutschsprachigen Raum, der vetexpo, präsentierten sich am 19. und 20. Januar insgesamt 241 Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Arzneimittel, Medizintechnik, Diagnostika, Instrumente sowie Tierernährung/Diätetik, moderner Praxiseinrichtung, EDV oder Fachliteratur.


Ansprechpartner für die Presse

Pressereferentin der Universität Leipzig
Frau Susann Huster
Telefon: +49 341 97-35022
Fax: +49 341 97-35029
E-Mail: Susann.Huster@zv.uni-leipzig.de

PR/ Pressesprecherin
Frau Karoline Nöllgen
Telefon: +49 341 678 6524
Fax: +49 341 678 166524
E-Mail: k.noellgen@leipziger-messe.de


Downloads


Links

Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten