Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Fütterung von Hund und Katze – ein Update zu neuesten Trends in der Fütterung (K25)

    20.01.18 | 09:00 – 12:00 Uhr

    Hinweis

    Für den Inhalt der Veranstaltung ist die präsentierende Firma verantwortlich.

    Veranstaltungsart
    Ausstellerkurs
    Veranstaltungsort
    CCL, Ebene 2, Seminarraum 6/7
    Schwerpunkt
    Hund / Katze
    Kursgebühr

    50 Euro

    Teilnehmerzahl

    25 - 70, Voranmeldung notwendig

    Referenten

    animonda petcare GmbH
    Frau Dr. Simone Radicke

    Universität Rostock
    Frau Prof. Dr. Petra Wolf

    Programm

    Ein Kurs der Firma animonda petcare GmbH

    Vor dem Hintergrund eines möglichst natürlichen und abwechslungsreichen Speiseplans gibt es – ähnlich wie im Humanbereich – auch bei Hund und Katze immer wieder neue Fütterungstrends. Barfen, Preyen, Vegetarisch und Vegan sind nur einige davon.

    Ziel: Sprechen Sie mit uns die neuesten Fütterungstrends durch. Diskutiert werden Vor- und Nachteile der einzelnen Fütterungsmethoden. Lernen Sie mit uns an Beispielen, für welche Tiere diese Trends durchaus sinnvoll sein können und wo es möglicherweise zu Problemen kommen kann. Entwickeln Sie mit uns die Fähigkeit, mögliche Defizite dieser Rationsgestaltungen zu erkennen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Diskutieren Sie mit uns Slogans wie „Getreidefrei“, „Lebensmittelqualität“, „Frei von Konservierungs- und Farbstoffen“ und mehr und nehmen Sie praxisnahe und kundenorientierte Argumentationshilfen mit, um Ihre Kunden künftig kompetent und erfolgreich im Hinblick auf Fragen zur Ernährung von Hund und Katze beraten zu können.

    Aktuelle Fütterungstrends wie Barfen, Preyen, Vegetarisch, Vegan – Fakten, Beurteilung, Tipps:

    • Prinzipien der Rationsgestaltung, Vor- und Nachteile, Einsatzmöglichkeiten

    Slogans und Mythen in der Fütterung von Hund und Katze:

    • Hintergrund und Beurteilung diverser Aussagen, Fakten für die Argumentation in der Kleintiersprechstunde

    Ernährungsbedingte Störungen:

    • Physiologie der Verdauung und Bedarf
    • Zahnprobleme, Durchfall, Adipositas, Urolithiasis – was tun?
    • Beratung leichtgemacht – anwendbare Fakten und Tipps für die Praxis

    Haltungs- und züchtungsbedingte Störungen:

    • Physiologische Ansprüche an die Haltung
    • Dermatitis, Atemwegserkrankungen und Co. – beeinflußbar?

    Es werden Snacks und Getränke angeboten.

    ATF-Anerkennung

    3 Stunden

    Programmübersicht

    zurrück zur Übersichtbutton image

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten