Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Telemonitoring des orthopädischen Patienten als objektive Ergänzung in der Diagnostik

    Hufkunde für Tierärzte

    20.01.18 | 08:30 – 16:50 Uhr

    Veranstaltungsart
    Vortragsveranstaltung
    Veranstaltungsort
    Halle 2, Saal Leipzig
    Schwerpunkt
    Pferd
    Programm

    Vorsitz: W. Brehm (Leipzig)

    Keynote lectures 8.30 – 10.00

    8.30 – 9.10
    C. Wojciechowski (Dresden)
    Telemedizin - ein Erfolgsmodell made in Sachsen
    5 min Diskussion

    9.15 – 9.55
    I. Varutti (Magdeburg)
    Lahmheitserkennung bei Pferden - Die Sicht eines Ingenieurs
    5 min Diskussion

    Pause 10.00 – 10.30

    Elektromyographie und Phonomyographie 10.30 – 12.00

    10.30 – 10.55
    I. Wijnberg (Utrecht, Niederlande)
    Identifikation und Evaluation neurologischer Patienten mittels Oberflächen-EMG
    5 min Diskussion

    11.00 – 11.25
    M.-L. Huhn (Leipzig)
    Oberflächen EMG am Pferd - Zukunftsmusik von gestern!
    5 min Diskussion

    11.30 – 11.55
    J. Hagen (Leipzig)
    Hört auf den Muskel! - Phonomyographie in der Bewegungsanalyse und Lahmheitsdiagnostik
    5 min Diskussion

    Pause 12.00 – 13.15

    Druckmessung am Huf 13.15 – 14.45

    13.15 – 13.40
    M. Geiger (Leipzig)
    Der Huf unter Druck - Die Aussagekraft von Druckmessungen in der Lahmheitsdiagnostik
    5 min Diskussion

    13.45 – 14.10
    J. Hoffmann (Gießen)
    Lahmheitsassoziierte Änderungen des Druckmessbildes orthopädischer Patienten - Fallbeispiele
    5 min Diskussion

    14.15 – 14.40
    S. Nauwelaerts (Antwerpen, Belgien)
    Detecting early signs of lameness - Comparing the pressure patterns with a database collected for the individual limb
    5 min Diskussion

    Pause 14.45 – 15.30

    Lage- und Beschleunigungsmessung zur objektiven Bewegungsanalyse: IMU/3G 15.30 – 16.50

    15.30 – 15.45
    T. Pfau (London, United Kingdom)
    Bewegungssymmetrie - Die Anwendung von IMU-Sensoren zur Beurteilung des Gangbildes
    5 min Diskussion

    15.50 – 16.05
    V. Katrinaki (Leipzig)
    Lameness identification using IMU derived data in combinatory settings
    5 min Diskussion

    16.10 – 16.25
    M. van Heel (Groningen, Niederlande)
    Objektive Evaluierung des Huf-Boden-Kontaktes in Bewegung zur Unterstützung der interdisziplinären Zusammenarbeit am Pferdepatienten (Tierarzt, Schmied, Trainer, Reiter)
    5 min Diskussion

    16.30 – 16.45
    R. Weller (London, United Kingdom)
    Objektive Möglichkeiten der Pferdebeurteilung für den Hufschmied
    5 min Diskussion

    Programmübersicht

    zurrück zur Übersichtbutton image

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten