Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Ultraschallseminar „Der onkologische Patient“ (K11)

    18.01.18 | 08:45 – 17:00 Uhr

    Veranstaltungsart
    Kurs
    Veranstaltungsort
    Veterinärmedizinische Fakultät
    Schwerpunkt
    Hund / Katze
    Kursgebühr

    600 Euro

    Teilnehmerzahl

    15 - 25, Voranmeldung notwendig

    Programm

    in Zusammenarbeit scil vet academy

    Referenten:
    P. Himmelsbach (Stuttgart); C. Köhler, E. Lauterbach, A.-K. Menzel, I. Kiefer (Leipzig)

    Einer der häufigsten Fragestellungen in der Sonographie beim Kleintier betrifft onkologische Erkrankungen. Ob als Suche nach dem Primärherd oder nach Metastasen: hier besitzt die Ultraschalldiagnostik eine extrem hohe Sensitivität, aber mitunter eine unterschiedliche Spezifität. In dem Kurs werden typische Befunde, strukturiertes Vorgehen, aber auch Limitationen der Methode vermittelt. Möglichkeiten zur Diagnosesicherung spielen ebenso eine Rolle wie praktische Tipps, um die diagnostischen Fertigkeiten zu verbessern. Neben einer Einführung und der Vermittlung von theoretischem Wissen nehmen praktische Übungen in Kleingruppen (max. 5 Personen) einen großen Teil des Seminares ein.

    ATF-Anerkennung

    8 Stunden

    Programmübersicht

    zurrück zur Übersichtbutton image

    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten