Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Viel Neues zum Festliegen bei Kühen (K28)

    18.01.18 | 09:00 – 12:00 Uhr

    Veranstaltungsart
    Kurs
    Veranstaltungsort
    Veterinärmedizinische Fakultät
    Schwerpunkt
    Wiederkäuer
    Kursgebühr

    100 Euro

    Teilnehmer

    20 – 120, Voranmeldung notwendig

    Programm

    Kursleitung:
    M. Fürll (Leipzig)

    Referenten:
    U. Braun (Zürich, Schweiz), M. Freick (Zettlitz), T. Wittek (Wien)

    Themen:
    Ursachen der Gebärparese – TNFα gehört dazu!
    GP-Disposition – wie kann man sie sicher frühzeitig erkennen?
    Gebärparese beim Rind - klinische Befunde und Laborbefunde
    Festliegerbehandlung - wieviel Ca, Phosphat u.a. sind nötig?
    Hypophosphatämie – Ursachen und Konsequenzen für Therapie/Prophylaxe
    Hypokaliämie - Ursachen und Konsequenzen für Therapie/Prophylaxe
    Spurenelemente – haben sie Bedeutung fürs Festliegen?
    Saure Salze - wann helfen sie und wann nicht?
    Ca-Binder - wann helfen sie und wann nicht?
    (Ca-) Boli - wieviel sind für eine Kuh prophylaktisch nötig?
    Festliegen in der Laktation - was sind die Ursachen?

    ATF-Anerkennung

    3 Stunden

    Programmübersicht

    zurrück zur Übersichtbutton image

    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten