Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header
Nachricht vom 18.01.20 | 10. Leipziger Tierärztekongress

Stimmen zum 10. Leipziger Tierärztekongress mit Industrieausstellung vetexpo

Reinhard Seffner, Verkaufsleiter, Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH:

„Der Leipziger Tierärztekongress ist seit seiner ersten Ausgabe ständig gewachsen, hat sich von einer rein ostdeutschen Veranstaltung zum größten und wichtigsten Kongress in Deutschland entwickelt. Inzwischen strahlt er nach Europa aus, nach Tschechien, Polen, Österreich, in die Schweiz ... Als Unternehmen muss man hier einfach dabei sein. In diesem Jahr waren wir 60 Leute an unserem vetexpo-Stand. Der Aufwand hat sich gelohnt, wir hatten permanent zu tun. Die Zielgruppen für unser gesamtes Portfolio von Klein- bis Nutztier, von Katze bis Pferd waren vor Ort. Wir haben vom Amts- bis zum Fachtierarzt, von Uni-Professoren bis Presse- und Marketingagenturen alle getroffen. Eine gute Idee war die neue Career Corner, wir waren mit fünf Leuten dabei. Unser Highlight: Als unser Referent aus der Schweiz unterwegs strandete, wurde er mithilfe des Technikteams kurzerhand per Skype ins Auditorium geschaltet. Wir kommen wieder, denn nirgends erreicht man in kurzer Zeit so viel.“

Dr. Patrick Piette, Geschäftsführer Ceva Tiergesundheit GmbH:

„Der Leipziger Tierärztekongress im Verbund mit der vetexpo hat uns die perfekte Möglichkeit geboten, die erfolgreiche Integration der IDT Biologika GmbH zu feiern und den Tierärzten unsere neue gemeinsame Strategie, das Gesamtportfolio und unsere neuaufgestellte Crew zu präsentieren. Für die in Dessau-Roßlau ansässige IDT ist Leipzig schon lange ein Heimspiel. Deshalb war es für uns gar keine Frage, die Tradition als Platinsponsor fortzusetzen. Schließlich ist auch Ceva seit vielen Jahren in der Industrieausstellung vertreten, weil wir hier im Klein- genauso wie im Nutztierbereich mit vielen Kunden in Kontakt kommen. Wir konnten beobachten, wie die Veranstaltung gewachsen ist – ebenso wie die Stände der Aussteller. Eine klar positive Positionierung. Das spiegelt sich bei uns wider: 20 Quadratmeter Standfläche waren es zu Beginn, inzwischen sind es 100. Zudem macht sich ein Trend zur Internationalisierung bemerkbar sowie die Verjüngung des Publikums.“

Dr. Felix von Hardenberg, Geschäftsführer Hardenberg Consulting GmbH / Hardenberg Institute GmbH:

„Zum 10-jährigen Jubiläum des Leipziger Tierärztekongresses hatte unsere 1. tiermedizinische Jobmesse vetexpo`s Career Corner mit rund 30 Ausstellern Premiere – und war sofort ein voller Erfolg. Von namhaften Industrieunternehmen über tierärztliche Kliniken bis zum Bundesinstitut für Risikobewertung war ein breites Spektrum vertreten, das Feedback rundum positiv. Viele Studierende, Doktoranden, Berufseinsteiger und junge Berufstätige zwischen 25 und 35 Jahren haben das Angebot begeistert angenommen und sich um Jobs, Praktikums- und Assistenzstellen beworben. Das war definitiv der Beginn einer Erfolgsgeschichte. In zwei Jahren wollen wir gemeinsam mit dem Leipziger Tierärztekongress noch mehr junges Publikum anziehen. Etliche weitere Firmen und öffentliche Arbeitgeber für Tierärzte haben ihre Teilnahme schon zugesagt.“

Martin Pehle, M.Sc., Präsident der Landestierärtzekammer Brandenburg:

„Mein Fazit des 10. Leipziger Tierärztekongresses ist durchweg sehr positiv. Die Resonanz war einfach überwältigend. Wir haben eine wunderbare Auftaktveranstaltung erlebt, ein spannendes berufspolitisches Forum mit vielen neuen Impulsen, ein hervorragendes Kongressprogramm und übervolle Vortragssäle. Dazu noch eine riesige Industriemesse, die ihresgleichen sucht! Vor zwei Jahren war die Veranstaltung schon top – und 2020 hat sie sich nochmals gesteigert! Es gibt keinen anderen Fachkongress, wo es beim tierärztlichen Notdienst in Deutschland eng wird, weil 6.000 Tierärzte ihre Praxen schließen und hinfahren. Und es ist der einzige, wo das öffentliche Veterinärwesen, die Praktiker und die Experten der Bundeswehr in so großer Zahl zusammentreffen. Dem Leipziger Tierärztekongress 2022 schaue ich schon voller Erwartung entgegen!“

Mag. Kurt Frühwirth, Präsident der Tierärztekammer Österreich:

„Der Leipziger Tierärztekongress ist ein Erfolgsmodell, das hat die 10. Ausgabe eindrucksvoll bestätigt. Sein Erfolgsgeheimnis liegt auch in der engen Einbindung der renommierten Veterinärmedizin der Universität Leipzig sowie der Tierärztekammern, und das über Ländergrenzen hinweg. Genauso wie die Kammern aus Südtirol und der Schweiz können wir unsere Ideen aktiv ins Programm einbringen. Neben den fachlichen diskutiert der Kongress ebenso die brennenden berufspolitischen Themen unserer Branche – und das ist ein Alleinstellungsmerkmal. Wir waren 2020 zum vierten Mal dabei und wie immer begeistert von der Organisation und der hervorragenden Branchenkenntnis. Die Veranstaltung hat große Strahlkraft im gesamten deutschsprachigen Raum und ist in Österreich sehr beliebt. Das zeigte erneut die hohe Beteiligung aus unserem Land. Nicht zuletzt waren etliche österreichische Referenten vor Ort, viele zum wiederholten Mal. Eine sehr gute Idee war die neue Jobmesse Career Corner – ein verbindendes Element zur kommenden Generation und ein Baustein, Studenten und Berufsnachwuchs noch stärker einzubeziehen. Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe – Österreich ist wieder dabei.“

Über den Leipziger Tierärztekongress und die vetexpo
Der Leipziger Tierärztekongress und die Messe vetexpo werden von der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig, den sechs Tierärztekammern der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie der Leipziger Messe GmbH veranstaltet. 6.200 Tierärzte, Tiermedizinische Fachangestellte und Studenten der Veterinärmedizin sowie rund 500 Referenten kamen zur vergangenen Veranstaltung vom 16. bis 18. Januar 2020 nach Leipzig. Auf der größten veterinärmedizinischen Industrieausstellung im deutschsprachigen Raum, der vetexpo, präsentierten insgesamt 283 Unternehmen, davon 28 in der Career Corner, der 1. Jobmesse für Tierärzte.


Ansprechpartner für die Presse

PR/ Pressesprecherin
Frau Karoline Nöllgen
Telefon: +49 341 678 6524
Fax: +49 341 678 166524
E-Mail: k.noellgen@leipziger-messe.de


Downloads


Links

Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten