Kurs

Zytologie – Diagnostische Möglichkeiten (K 39)

Beschreibung

Referenten: J. Seeger (Leipzig), F. Roes (Blankenfelde-Mahlow)

Inhalt:
Zelle, Zellteilung, Aufbau von Geweben
Zytologie als Baustein der klinischen Diagnostik
Zytologische Probenahme
Prinzipien der zytologischen Diagnostik – Malignitätskriterien

Praktische Übungen zu zytologischen Verfahren, Probenahme und deren Aufbereitung
(FNA, Filtrationsverfahren, Abklatschtechnik, Schabe- und Quetschtechnik)

Mikroskopie

Kursgebühr: 200 Euro

Teilnehmerzahl: 15 – 20, Voranmeldung notwendig

ATF-Anerkennung: 8 Stunden