Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Ethik-Kodex: Vorrangige Berücksichtigung der Bedürfnisse der Tiere

    17.01.20 | 14:00 – 18:00 Uhr

    Veranstaltungsart
    Vortragsveranstaltung
    Veranstaltungsort
    Messehaus, Ebene 0, M21/M22
    Schwerpunkt
    Ethik
    Vorsitz

    H. Ratsch (Berlin)

    Programm

    14:00 – 14:25
    J. Gutjahr (Hamburg)
    Die Bedeutung des Ethik-Kodexes für das professionelle Handeln von RindermedizinerInnen
    5 min Diskussion

    14:30 – 14:55
    S. Hruby (Pölitz)
    Die Bedeutung des Ethik-Kodexes in der professionellen Schweinebestandsbetreuung
    5 min Diskussion

    15:00 – 15:25
    M. Ladwig-Wiegard (Berlin)
    Bedürfnisse der Tiere - Belastungsbewertung bei landwirtschaftlichen Nutztieren
    5 min Diskussion

    15:30 – 15:55
    D. Plange (Berlin)
    Tierärztinnen und Tierärzte unter Druck
    5 min Diskussion

    16:00 – 16:30
    Pause

    16:30 – 16:55
    S. Zillmann (Berlin)
    Juristische Konsequenzen bei vorrangiger Berücksichtigung der Bedürfnisse der Tiere
    5 min Diskussion

    17:00 – 17:25
    K. Weich (Wien, Österreich)
    Mensch oder Tier? Konflikte in der tiermedizinischen Ethik
    5 min Diskussion

    17:30 – 18:00
    Podiumsdiskussion

    Programmübersicht

    zurrück zur Übersichtbutton image

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten