Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Support4Vetmed – Unterstützung ausländischer Tierärzt*innen bei der deutschen Approbation

    17.01.20 | 08:00 – 12:00 Uhr

    Veranstaltungsart
    Diskussionsrunde
    Veranstaltungsort
    CCL, Ebene 2, Seminarraum 8
    Schwerpunkt
    Berufsperspektiven
    Referenten

    M. Bahramsoltani, S. Al Masri, V. Duckwitz, S. Kasselmann (Berlin)

    Programm

    Ausländische Tierärzt*innen müssen bis zu 15 Kenntnisprüfungen ablegen, bevor sie in Deutschland praktizieren dürfen, und die Zahl derer, die in Deutschland einen Antrag auf Anerkennung ihrer im Ausland erworbenen Qualifikation stellen, wächst von Jahr zu Jahr.

    Das Ziel des Förderprojekts Support4Vetmed ist die Unterstützung ausländischer Tierärzt*innen bei der Erlangung der deutschen Approbation und der Integration in den deutschen Arbeitsmarkt. Die für 2019 geplante Projektplattform soll den Teilnehmenden als erste Orientierung zur Antragsstellung dienen und Informationen zu den Prüfungsmodalitäten und Prüfungsterminvereinbarungen bereitstellen.

    In Zusammenarbeit mit allen veterinärmedizinischen Bildungsstätten in Deutschland werden im Rahmen des Projekts bis zum Ende der Projektlaufzeit 2022 E‐Learning‐Module erstellt. Diese sollen Lehrvideos, interaktive Übungsaufgaben und andere Lernmaterialien beinhalten, die die theoretische und praktische Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung unterstützen.

    Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme bei unserer Projektvorstellung und anschließender Diskussions‐ und Fragerunde.

    Das Teilprojekt "Support4Vetmed" an der Freien Universität Berlin wird im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfond gefördert.

    Programmübersicht

    zurrück zur Übersichtbutton image

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten